SUP im Weserbergland

Als Fan jeglicher Aktivitäten im und auf dem Wasser mag ich nicht nur schnorcheln und surfen sehr gerne, sondern auch Stand-UP-Paddling – kurz SUP. Neuerdings kann man diesem Vergnügen in der Sommersaison auf dem Godelheimer See in Höxter/Godelheim nachgehen. Wir haben zuerst einen Einsteigerkurs gemacht und uns dann des Öfteren ein Board geliehen. Es ist einfach toll, damit über den See zu paddeln und dann in der Mitte des Sees eine Pause einzulegen und sich auf dem Board liegend zu entspannen. Diese Ruhe, einfach herrlich.

sup

Wer es aktiver mag, kann aber auch an einem Pilates- oder Yoga-Kurs auf dem Board teilnehmen. Neu ist auch, dass manche Boards ein Segel haben, sodass es dann in Richtung Windsurfen geht. Weiterhin werden Touren auf der Weser angeboten, das teste ich dann in der nächsten Saison. Freue mich schon darauf, der Sommer könnte wirklich länger dauern. Weitere Infos zum Thema SUP im Allgemeinen und SUP im Weserbergland im Speziellen, findet ihr hier.

Als wir im Urlaub bei meinen Schwiegereltern zu Besuch waren, haben wir auf der Ostsee gesupt. Aufgrund der Wellen hat mir das noch mehr Spaß gemacht als auf dem ruhigen See, einfach klasse!

Schreibe einen Kommentar