Guadeloupe | Plage de Grande Anse

Heute verbrachten wir den Tag am Strand von Grande Anse. Dieser liegt auf Basse-Terre und ist sehr weitläufig. Es waren nicht viele Menschen dort, sodass genug Palmen und Bäume vorhanden waren, um den ganzen Tag im Schatten verbringen zu können. Der Sand ist hellgelb und das Wasser kristallklar. Wunderbar zum Schwimmen für Kinder und Erwachsene, da der Abstieg ins Wasser sanft erfolgt und ganz ohne Steine.

Sand und Meer, soweit das Auge reicht. So wunderbar und empfehlenswert dieser Strand ist, leider gab es beim Schnorcheln nicht viel zu sehen. Es fehlen einfach Steine etc. an denen sich die Fische aufhalten. Nur selten verirrten sich einige Fische vor der Taucherbrille – man hat sich schon fast erschrocken, wenn plötzlich einer aufgetaucht ist 😉 Deshalb werden wir in den nächsten Tagen weitete Strände testen, in der Hoffnung, endlich schön schnorcheln und viele Meeresbewohner sehen zu können.

Nachmittags haben wir dann noch einmal sehr gut in dem von TripAdvisor empfohlenen Strand-Restaurant gegessen. Es gab eine Vorspeise – Accras mit Salat – und anschließend noch „Poulet coco“, was alles sehr köstlich war.

Schreibe einen Kommentar